Wenn aus wir Wirklichkeit wird

Pflege und Betreuung in Steinhagen weiterentwickeln

Steinhagen soll auch ein lebenswerter Ort bleiben, wenn Unterstützung und Hilfen nötig sind. Wir GRÜNE stehen für ein Konzept wohnortnaher und Sozialraum orientierter Versorgung für alle Menschen mit Unterstützungs- und Pflegebedarf. Alle Menschen sollen in Steinhagen in Würde leben können und passgenaue Unterstützung erhalten. 
Hierzu gehört, dass ausreichend barrierefreie Wohnungen zur Verfügung stehen und eine kompetente Pflegeberatung umfassend über alle Unterstützungsformen und finanziellen Möglichkeiten informiert und berät.

Die GRÜNEN unterstützen den weiteren, bedarfsgerechten Ausbau der guten und bestehenden Angebote in Steinhagen. Zu diesen zählen Kurzzeitpflegeplätze, Tagespflegeangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen und Pflegebedarf und auch ambulante Wohnbetreuung. 

Diese Hilfen dienen auch der Entlastung der pflegenden Angehörigen, denn diese leisten aktuell 80 Prozent der Pflege in Deutschland und müssen Pflege, Beruf und auch eigene Bedürfnisse weiterhin in Einklang bringen können. Ambulante Wohnbetreuung hat sich als echte Alternative zum stationären Heim in Steinhagen sehr bewährt. Diese Betreuungsform sichert mehr Teilhabe und Verbleib in der Nähe der Angehörigen.  

Das Sterben gehört zum Leben. Deshalb wollen wir das Thema aktiv besprechbar halten. Wir setzen uns für die Weiterentwicklung der palliativen Versorgung durch Verbesserung der gegenwärtigen Strukturen und Vernetzung der Akteure ein. Zudem sollte die Errichtung eines stationären Hospizes für Steinhagen geprüft werden. 

Die Versorgung mit Hausärzten ist in Steinhagen hervorragend. Damit das so bleibt und noch weiter entwickelt werden kann, werden wir uns auch weiterhin konstruktiv am „runden Tisch“ beteiligen. Auch für ein möglichst vollständiges Spektrum an Fachärzt*innen werden wir uns einsetzten.  

GRÜN IST

  • ein bedarfsgerechtes Angebot an Pflege- und Betreuungsplätzen sicherzustellen
  • die ärztliche Versorgung im Blick halten
  • Die palliativen Versorgung verbessern  

Weitere Infos zum Thema
Die GRÜNEN zum Thema Pflege