Vielfältige und lebendige Kultur

Wir GRÜNEN setzen uns ein für ein vielfältiges und lebendiges kulturelles Leben in Steinhagen. In den letzten Jahren hat sich ein großes Spektrum an kultureller Vielfalt in Steinhagen entwickelt. Ob ParkKultur im Bürgerpark, die Kulturtage im Herbst, die vielen Chöre und Bands, die sich regelmäßig treffen, das Kulturwerk, die Kunst- und Theaterprojekte an den Schulen und im Jugendzentrum , die Angebote der VHS, die neue Bibliothek u.v.a.m. macht dies deutlich. 

Die Planungen für „Steinhagener Höfe“ am südlichen Fivizzano-Platz bieten die einmalige Chance für ein Kulturzentrum. Die Musikschule uns die Volkshochschule könnten hier ein neues Zuhause finden. Aber auch für andere unabhängige Kulturschaffende sind Ateliers, Probe- und Veranstaltungsräume, vorstellbar. In Verbindung mit dem Museum, der Bibliothek, der Buchhandlung und dem Café würden die Höfe schnell zum kulturellen Mittelpunkt der Gemeinde. 

Für uns GRÜNE hat die Kunst und Kultur einen hohen Stellenwert und eine wichtige Funktion in unserem Gemeinwesen. 
Kultur verbindet Tradition und Moderne, zeigt Utopien und Träume und setzt sich auf vielfältige Weise mit gesellschaftlichen und politischen Gegebenheiten auseinander. 
Kultur verbindet Menschen in unterschiedlicher Art und Weise durch gemeinsames Tun. Kultur bildet, macht neugierig und informiert.
Kultureller Austausch ist ein wichtiger Bestandteil unserer Städtepartnerschaften. (Die Partnerschaft mit Fivizzano ist durch zwei Chöre zustande gekommen.)
Kulturelle Projekte ermöglichen durch die Initiative des Arbeitskreises Asyl, der Integrationsbeauftragten, der Gleichstellungsbeauftragten und der Gemeindebibliothek in Steinhagen Geflüchteten eine Ausdrucksform, die auch ohne Worte wirkt. 
Gerade durch die Corona-Krise wird deutlich, welche Bedeutung die Kultur in ihrer Vielfältigkeit auch in unserer Kommune hat. Für die GRÜNEN ist „Kultur“ keine Nebensache, die in einer Wirtschaftskrise als erstes dem Rotstift zum Opfer fallen darf. 

GRÜN IST

  • kulturelle Vielfalt
  • ein Kulturzentrum in den Steinhagener Höfen
  • ausreichende Mittel für Kultur 

Es gibt frischen Wind in der Kulturszene.
Die Seiten des Kulturvereins „KULTURVORORT“ sind online und eine erstes Konzert am 29.8. ist angekündigt.
Zitat von der Homepage kultort.de
„In Steinhagen geht mehr. Mehr Konzerte, mehr Events, mehr Veranstaltungen. Und Steinhagen kann mehr: Der Ortskern ist perfekt geeignet, Bildfläche für Veranstaltungen und Kultur zu sein. Gemeinsam planen wir mit unserem im Frühjahr 2020 gegründeten und als gemeinnützig anerkannten Verein „Kultur vor Ort Steinhagen e. V.“ außergewöhnliche Kultur-Veranstaltungen im Steinhagener Ortskern. “

Wir freuen uns über diese Initiative und wünschen viel Erfolg.

Zur Homepage des Vereins