Klimaschutz

Konsequenter Klimaschutz beginnt vor Ort

Der Klimawandel bedroht auch Steinhagen: Deshalb hat dieses Thema für uns GRÜNE vor Ort einen hohen Stellenwert. Wir freuen uns, dass es aus der Bevölkerung und auch aus den anderen politischen Lagern Initiativen und Anträge gibt, die den Klimaschutz voranbringen. Nur gemeinsam werden wir es schaffen, unseren lokalen Anteil zur Abwendung der Klimakatastrophe zu leisten.

Trotz der wirtschaftlichen Folgen von COVID-19 muss der Klimaschutz Vorrang haben. Den Neustart von Gesellschaft und Wirtschaft klimafreundlich zu gestalten, ist eine einmalige Chance, unsere Lebensbedingungen nachhaltig zu verbessern.                     

Gegen die Klimakrise wird es niemals einen Impfstoff geben. 
Das aktuelle Steinhagener Klimaschutzkonzept sieht vor, dass wir spätestens bis zum Jahr 2050 CO2-Neutralität erreichen. Aus unserer Sicht muss dies deutlich früher passieren! Wir schließen uns der Forderung von Fridays for Future an, Klimaneutralität bis spätestens 2035 zu erreichen.

Insbesondere in den Bereichen Energie, Verkehr, Bau und Gewerbe wollen wir weitere Maßnahmen schneller und konsequenter vorantreiben. Wir werden mehr tun, um den Klimawandel zu bremsen und die Gemeinde auf die Folgen des Klimawandels vorzubereiten. Dabei unterstützt das erfahrene Team im Klimaschutzmanagement der Gemeinde Steinhagen dieses Anliegen durch Koordination der Klimaschutzanstrengungen und konsequentes Umsetzen der Anträge, wie z.B. die Förderung der Solarenergie. Der Klimaschutz ist eine Querschnittsaufgabe. Er betrifft alle Lebensbereiche der Menschen in Steinhagen und somit alle Entscheidungen der Gemeinde.

Um dem Klimaschutz noch mehr Gewicht zu geben, müssen alle kommunalen Entscheidungen auf ihre Klimarelevanz hin überprüft werden. Klimaschutz muss bei allen Beschlüssen mitgedacht werden! Hat ein Entschluss negative Auswirkungen auf das Klima, ist es unbedingt erforderlich, dass ein klimaneutraler Lösungsvorschlag erarbeitet wird.

GRÜN IST

  • Klimaschutz immer in den Mittelpunkt stellen
  • den Neustart nach COVID-19 klimafreundlich gestalten
  • regenerative Energien konsequent fördern

Weitere Infos zum Thema
Gemeinde Steinhagen: Förderung Solaranlagen
Gemeinde Steinhagen: Klimaschutzkonzept